Unsere Website unterstützt diesen Browser nicht  

My tube feeding NSJ

Reinigung und Plege der nasojejunalen Sonde

Wichtig zu beachten!

Sondennahrung ist ein guter Nährboden für das Wachstum von Bakterien. Ein zuverlässiger und hygienischer Umgang mit der Sonde, den Sondennahrungen und dem Überleitset ist sehr wichtig.

Allgemeine Hinweise

  • Spülen Sie die Sonde nach jeder Zufuhr von Nahrung und Medikamenten sorgfältig und vermeiden Sie, dass die Sonde verstopft.
  • Spülen Sie die Sonde 2x täglich, auch wenn keine Nahrung verabreicht wird.
  • Prüfen Sie die Sondenlage täglich anhand der aufgedruckten äusserlichen Markierung.

Tägliche Reinigung und Plege


1

Saubere Hände

Waschen Sie Ihre Hände mit Seife und trocknen Sie diese mit einem sauberen Tuch.

2

Nasen-Pflaster wechseln

Wechseln Sie das Compat® Nasen-Pflaster regelmässig. Den Nasenrücken beim Pflasterwechsel eventuell mit Alkohol entfetten.

3

Richten der Sonde

Achten Sie darauf, dass die Sonde keinen Druck auf den Rand des Nasenlochs ausübt.

4

Reinigung und Pflege des Nasenloches

Reinigen Sie das Nasenloch täglich mit einem Wasser getränkten Wattestäbchen. Verteilen Sie bei Bedarf etwas Salbe (z.B. Bepanthen®-Salbe) im Nasenloch.