Eine Diagnose ist wichtig

IRRITABLE BOWEL SYNDROME 1
Eine Diagnose ist wichtig

Gelegentliche reizdarmtypische Symptome sind keine Seltenheit und nicht zwangsweise ein Hinweis auf ein RDS. Liegt tatsächlich ein RDS vor, kann dies von einem Arzt diagnostiziert werden, wenn die Symptome mindestens dreimal pro Monat über einen Zeitraum von über sechs Monaten auftreten. In diesem Fall ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um sicherzustellen, dass die Beschwerden durch ein RDS und nicht durch eine andere Erkrankung ausgelöst werden.1


http://www.aboutibs.org/site/living-with-ibs/.

Zugriff: Dezember 2014.