Unsere Website unterstützt diesen Browser nicht  

REZEPTIDEEN FÜR DYSPHAGIE

MAHLZEITEN LEICHT SCHLUCKBAR MACHEN UND GLEICHZEITIG DIE ERNÄHRUNG ZU MANAGEN

Die Mahlzeiten sind für Personen, die Dysphagie haben, möglicherweise nicht angenehm. Tatsächlich ist es üblich, dass Menschen soziales Essen vermeiden. Die Wiederherstellung des Selbstvertrauens und die Gewährleistung einer angemessenen Ernährung ist viel wahrscheinlicher, wenn angepasste Mahlzeiten so schmackhaft wie möglich zubereitet werden.

Christoph Schär, der berühmte Dysphagie-Koch (Leiter Diätküche Sursee & Wolhusen Luzerner Kantonsspital), und Céline Portmann, Diätköchin Klinik Adelheid, haben dazu beigetragen, eine Reihe von Rezepten zu entwickeln, um eine angepasste Ernährung schmackhaft zu machen. Die Freude am Essen kann mit den richtigen Zutaten und etwas Geduld wieder hergestellt werden.

Die Rezepte wurden auch an die verschiedenen Ebenen des IDDSI-Frameworks angepasst. Es ist wichtig zu beachten, dass die in den Rezepten verwendeten Zutaten von Marke zu Marke unterschiedlich sein können, daher sind die angegebenen Rezepte als Leitfaden zu verwenden, und wir empfehlen, dass jedes einzelne mit den IDDSI-Testmethoden getestet wird.


ESSEN MIT DYSPHAGIE


Lernen wie man Lebensmittel sicher modifizieren kann


MEHR ERFAHREN


TRINKEN MIT DYSPHAGIE


Lernen wie man bei Dysphagie sicher trinken kann


MEHR ERFAHREN


DYSPHAGIE FÜR DAS PFLEGEPERSONAL


Lernen, wie man selbstbewusst pflegt


MEHR ERFAHREN